RegCool

RegCool Beta 3.701

Feinwerkzeug für die Windows-Registrierdatenbank

Die Systemdatenbank Windows Registry verwaltet Informationen zu dem Betriebssystem und installierten Programmen. Mit dem kostenlosen RegCool hat man direkten Zugriff auf die Einträge und ändert die Schlüssel bei Bedarf. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Die Systemdatenbank Windows Registry verwaltet Informationen zu dem Betriebssystem und installierten Programmen. Mit dem kostenlosen RegCool hat man direkten Zugriff auf die Einträge und ändert die Schlüssel bei Bedarf.

RegCool richtet sich an fortgeschrittene PC-Nutzer. Wie im Explorer führt das Programm die Registry-Einträge in einer Baumstruktur auf. Mit einem Klick hat man Zugriff auf die Hauptschlüssel sowie die einzelnen Unterkategorien. Mit dem Editor von RegCool löscht, bearbeitet oder legt man neue Schlüssel an. Per integrierter Suche fahndet man gezielt nach bestimmten Einträgen. Alle Änderungen dokumentiert die Anwendungen in einem Verlaufsprotokoll.

FazitRegCool erleichert die Verwaltung der Windows Registry. Alle Funktionen erreicht man über die einfache Oberfläche meist mit einem Klick. Unbedachte Änderungen in der Datenbank können allerdings schwerwiegende Folgen für das System haben.

RegCool

Download

RegCool Beta 3.701

— Nutzer-Kommentare — zu RegCool

  • Schorschi

    von Schorschi

    "Vorsicht BETA-Version!!!"

    Was im Testbericht verschwiegen wurde: wenn man das Programm startet, erscheint folgender Text: >>&... Mehr.

    Getestet am 29. Juni 2009